Historie

Historie

 

 

Unsere Erfolgsgeschichte begann 1979. In diesem Jahr schlossen sich Peter Nogly, seines Zeichens sehr erfolgreicher Abwehrspieler des HSV, und sein guter Freund Max Bornholt zusammen und gründeten die Nogly u. Co. Bau- und Grundstücks GmbH mit dem Ziel des Erwerbs und der Erschließung neuer Grundstücke zu anschließender Bebauung.

Im Jahr 2001 erweiterte sich das Geschäftsfeld, und der Kauf eines ersten Spielotheken-Standorts in Lübeck wurde in die Tat umgesetzt. 2009 wurde die Ausweitung und damit auch zunehmende weitere Ausrichtung beschlossen: die Standorte Bornhöved und Trappenkamp wurden hinzugekauft. So war es nur konsequent, eine Umfirmierung vorzunehmen. 2012 war es soweit, dass wir nun Nogly & Co. GmbH heißen. Als Firmeninhaber zeichnet mittlerweile Alexander Bornholt verantwortlich. 

Im Jahr 2016 nahm die derzeitige Struktur unseres Unternehmens Formen an. Mit dem Kauf der 2 Standorte in Glückstadt wurden die Noco-Spielotheken auf mittlerweile 7 Filialen ausgeweitet. Wir sind sicher, dass dies nicht die letzten waren und wir Sie demnächst noch an weiteren Orten hoch im Norden begrüßen dürfen! 

 

 

 

 

 

 

 

Büro / Firmensitz

Nogly & Co. GmbH

Pinneberger Str. 137
D-25474 Ellerbek

Tel.: 04101 - 37 64 03 3
Email: info@nogly.net

Benutzer online

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online

Seitenaufrufe

Beitragsaufrufe
3934

BZgA - Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

bzga spielothek noco

Mitglied im Bundesverband Automatenunternehmer e.V.